Solidarität mit den Streikenden Hochwald

Vergangene Woche habe ich folgenden Soli-Brief an die streikenden Kolleg*innen bei Hochwald verfasst:

Lieber Gerhard,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

nachdem eure Bemühungen und das letzte Gespräch zwischen der Gewerkschaft NGG und Hochwald um den Abschluss eines Sozialtarifvertrages ergebnislos verlaufen ist, habt ihr die einzig richtige Antwort gegeben, und seid auf die Straße gegangen. Ihr habt heute bewiesen, dass ihr Euch nicht länger hinhalten lassen wollt.

Zu Eurer gelungenen Streikversammlung möchte ich Euch ausdrücklich beglückwünschen und ich möchte weiterhin meine Solidarität mit Euren Kampf  zum Ausdruck bringen. Das was Hochwald aktuell veranstaltet, ist eine Katastrophe für Euch, die Ihr doch jahrelang den Gewinn am Standort erwirtschaftet habt. Ein guter Sozialplan, ist das Mindeste, das euch zusteht. Die Unternehmensleitung muss sich endlich ihrer sozialen Verantwortung bewusst werden und sich mit Euch und Eurer Gewerkschaft an den Verhandlungstisch setzen und entsprechende Ergebnisse erzielen!

Ich wünsche Euch viel Kraft und Durchhaltevermögen bei den bevorstehenden Verhandlungen, Auseinandersetzungen und Kämpfen!

Mit solidarischen Grüßen

Susanne Ferschl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s